Nachgefragt – Stadtwaldhaus

P1020970

Die 1.Vorsitzende des Bürgerforums Ilona Bungert-Dellit und Frau Stricker von der IG Goldberg haben sich heute über die Fortschritte im Stadtwaldhaus informiert ob wir dort im kommenden Sommer wieder den wunderschönen Biergarten genießen können. Herr Gajic, einer der Betreiber hat uns durch das Haus geführt.

P1020970P102097220170124_095918

Im Innern lagern noch diverse Baumaterialien, dennoch sieht man die Fortschritte der Bauarbeiten. Im Gastraum fehlt noch die Wandfarbe, der Fußboden und die Möbilierung. Die neuen WCs, jetzt auch mit einem seperaten Behinderten WC, sind viel geräumiger und schön hell. Heute wurde gerade der dunkle Granitboden verlegt. Für das Personal gibt es ein eigenes WC welches näher zur Küche liegt. Diese ist, durch Abriß von Zwischenwänden, sehr vergrößert worden und wartet nur noch auf den Anstrich und den Fußboden, dann können hier ebenfalls die Geräte aufgestellt werden. Der Keller als Lagerraum ist komplett fertig. Eine große Garderobe wird es vor den Toilettenräumen geben. Im Gastraum werden ca. 70 Gäste Platz haben, dazu kommt noch der Nebenraum, der mit einer Schiebetür abgetrennt werden kann. Dieser Raum steht für Veranstaltungen zur Verfügung. Im Biergarten werden ca. 100 Gäste Platz finden. Hier gibt es eine Neuerung – ein seperates Häuschen für die Bewirtung der Aussengastronomie. Auch führt endlich eine Rampe für Behinderte in das Lokal. Nach Aussage von Herrn Gajic wird die Küche international ausgelegt sein.

Laut Herrn Gajic hoffen Sie im Frühjahr (vielleicht April 2017) zu eröffnen.

Wir drücken dazu fest die Daumen und wünschen den neuen Betreibern einen schönen Frühling und einen sonnigen Sommer !

…und wenn dann auch noch der Plan der IG Goldberg dort eine Boulebahn einzurichten klappt, was wir als Bürgerforum unterstützen.

…was wollen die Mettmanner mehr ?!

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *